top of page
Screenshot 2023-11-12 alle 23.09.21.png
Screenshot 2024-01-09 alle 22.33.00.png
Screenshot 2024-07-16 alle 17.16.03.png
Screenshot 2024-01-09 alle 21.31.55.png

1. Quartal 
14 August 2023 - 4 November 2023

2. Quartal 
6 November 2023 - 20 Januar 2024

3. Quartal 
22 Januar 2024 - 27 April 2024

4. Quartal 
29 April 2024 - 28 Juni 2024

Screenshot 2024-01-09 alle 21.31.27.png

Herbstferien 
30. September – 14 Oktober 2023

Weihnachtferien
24. Dezember 2023 – 6 Januar 2024

Fasnacht  
11. Februar – 24. Februar 2023

Frühjahrsferien 
24. März– 06. April 2024

Sommerferien
28. Juni – 10. August 2024

Screenshot 2024-01-09 alle 21.33.37.png

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung / Übertragbarkeit

Die Anmeldung für einen Kurs oder Workshop erfolgt über unsere Website  (www.riehendance.com/anmeldung) und ist verbindlich.  Die Anmeldung verpflichtet Sie zur Zahlung des Kursgeldes gemäss der Ihnen zugestellten Rechnung und dem darauf enthaltenen Zahlungstermin. Der Besuch des entsprechenden Kurses ist für den/die Teilnehmer/in persönlich und kann nicht übertragen werden.

​​

Kündigung/Abmeldung

Die Kündigung muss schriftlich (E-Mail oder Formular) 14 Tag vor dem neuen Quartalsbeginn (Quartal Abo) und Semesterbeginn (Semester Abo) erfolgen. Mündliche, an die Lehrkraft gerichtete Kündigungen werden nicht berücksichtigt.

Erfolgt bis zu diesem Termin keine schriftliche Kündigung, geht das Riehen Dance Center von einer weiteren Teilnahme aus und reserviert den Kursplatz für ein weiteres Quartal, und das Kursgeld wird fällig. 

Im Falle einer Abmeldung vom Kurs nach den 14 Tagen vor dem Ende des Quartals und vor Beginn des Kurses wird dennoch ein Betrag von 80 CHF als Verwaltungsgebühr berechnet. Die Rechnung für das Quartal wird storniert und eine neue Rechnung wird ausgestellt.

Bezahlung/Mahnungen

Schüler/-innen bezahlen das Kursgeld gegen Rechnung.

Das Kursgeld kann, vierteljährlich( Quartal Abo ) , halbjährlich ( Abo Semester) bezahlt werden. Einjährige Kurse sind in zwei Semester zu je 19/20 Wochen oder vier Quartale zu 9/10 Wochen unterteilt. Für verspätete Zahlungen werden folgende Mehrkosten berechnet: 1. Mahnung Fr. 5,  2. Mahnung Fr. 15. Preisänderungen bleiben dem Riehen Dance Center vorbehalten.

 

Organisation

Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, Klassen zeitlich zu verschieben oder zusammenzulegen oder Kurse bei prozentualer Rückerstattung des Kursgeldes zu kürzen. Fällt eine Kursleitung aus, kann die Schulleitung einen Kursleiterwechsel vornehmen oder eine Stellvertretgung einsetzen.

 

Probelektion

Eine Probelektion (Schnupperstunde) kann nach vorheriger Absprache mit RDC in jedem auf dem Kursprogramm aufgeführten Kurs erfolgen. Probelektionen müssen angemeldet werden. Sollte die Probelektion zum Kursbeginn erfolgen und der Kurs nachfolgend besucht werden, sind die vollen Kursgebühr inkl. der Probelektion zu bezahlen.  Nach der Probelektion ist innerhalb von 2 Tag per Mail an info@riehendance.com mitzuteilen, ob der Kurs weitergeführt wird oder nicht.

 

Eintritt / Aufnahme

Ein Eintritt ist auch bei bereits begonnenem Semester möglich – nach Absprache. Das Kursgeld wird in diesem Fall pro rata verrechnet. Die Schule hat das Recht, Schüler jederzeit ohne Angabe von Gründen bei der Anmeldung abzulehnen.

 

Kursplätze und Durchführung

Um unsere Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legen wir für jedes Lernangebot eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl fest. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. rückerstattet.

 

Absenzen

Nicht besuchte Lektionen können in der laufenden Rechenperiode in einem anderen Kurs (nur in Absprache mit der Tanzschule) nachgeholt werden.

Bei versäumten Lektionen wegen Krankheit oder Unfall (mind. 3 Wochen), wird, sofern Riehen Dance Center ein Arztzeugnis vorliegt individuell über eine Aboverlängerung oder einen Kursaufschub entschieden. Kursgelder werden bei Nichtteilnahme nicht zurückerstattet. Die Nichtteilnahme am Kurs entbindet nicht von der Zahlungspflicht.

Ferien und Feiertage

Während der gesetzlichen Feiertage und der Schulferien der Basel Stadt und der Gemeinde Riehen finden in der Regel keine Lektionen statt.

 

Reduktione

Beim zweiten Kind gewähren wir 10% Rabatt. Sie erhalten einen Rabatt auf günstigeren Kursgebühren

 

Datenschutz

Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unserer Adressdatenbank speichern und nur für Verwaltungs- und Kommunikationszwecke verwenden. Verwaltungs- und Kommunikationszwecke verwenden. Ihre Daten werden nicht an Drittpersonen weitergegeben.

 

Rechte am eigenen Bild

Aufzeichnungen (Foto- und Videomaterial), die während des Schulunterrichts oder im Rahmen von Anlässen und Proben und nur mit Zustimmung der Teilnehmer gemacht werden, sind Eigentum von Riehen Dance Center und können von dieser für Werbezwecke (Website, Flyers, Posters, Social Media wie Facebook, Instagram etc.) in zeitlicher, geographischer und sachlicher Hinsicht unbeschränkt verwendet werden.

 

Versicherung

Versicherungen für Unfall oder Diebstahl sind Sache des Kursteilnehmers. Für Unfälle vor, während oder nach dem Unterricht, oder für Gegenstände, die in oder um das RDC abhanden kommen oder beschädigt werden, übernimmt die Riehen Dance Center keinerlei Haftung gegenüber Kursteilnehmern oder Dritten. Wer einen Schaden an der Einrichtung oder den Geräten der RDC verursacht, muss dafür aufkommen.

 

Haftung

Für alle von der Riehen Dance Center organisierten Lektionen, Workshops und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung aus. Ausgenommen davon sind die gesetzlich geregelten Fälle.

Die Benutzung der Räume di Riehen Dance Center erfolgt auf eigenes Risiko. Für Schäden infolge eines Unfalls, einer Verletzung oder einer Krankheit ist jegliche Haftung seitens Riehen dance center ausgeschlossen. Die Riehen Dance Center haftet nicht für den Verlust von Effekten, Wertgegenständen, Geld, Kleidern, etc. Die Versicherung ist Sache der Schüler/innen und der Kunden.

bottom of page